03722406117
Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Ev.-Luth. Kirchgemeinde Limbach-Kändler

Kirchgemeinde Limbach-Kändler

Vertreten wird sie von den Pfarrern Andreas Vögler und Johannes Schubert.

An der Stadtkirche 5
09212 Limbach-Oberfrohna

Telefon (03722) 406117 Pfarramt / Kanzlei Stadtkirche Limbach

E-Mail E-Mail:
Homepage: www.kirche-limbach-kaendler.de Kirchgemeinde Limbach-Kändler

Stadtkirche Limbach

Ev.-Luth. Kirchgemeinde Limbach-Kändler

 

Die Gemeinde hat eine Vision...

 

Vom Ausschuss für Gemeindeaufbau im Auftrag des Kirchenvorstands wurde eine Vision für die Kirchgemeinde Limbach-Kändler erarbeitet. Vorbild war uns dabei Nehemia, der für sein Volk und die Stadt Jerusalem eine Vision von Gott erhielt. So wie er begann, kleine Schritte zu gehen, sich einen Überblick über die Lage seines Volkes verschaffte, stellvertretend Buße tat, seine Vision mit dem Volk teilte und mit ihm gemeinsam deren Umsetzung realisierte trotz Rückschlägen und Anfeindungen, baten auch wir Gott, uns eine Vision für unsere Gemeinde zu geben und wurden reich beschenkt. Nehemias Vision setzte ihm ein klares Ziel für seine Arbeit vor Augen und das Gleiche erwarteten wir von Gott.

 

Die so entstandene Vision legt fest, an welchen Schwerpunkten sich unsere Gemeindearbeit in den nächsten sieben Jahren ausrichten soll. Basis für alles Denken, Reden und Handeln in unserer Gemeinde ist und bleibt die Bibel. Das wollen wir leben in der persönlichen Beziehung zu unserem lebendigen Gott. In praktischen Schritten zeigt die Vision auf, wie sie von uns als Gemeinde aber auch von jedem Einzelnen umgesetzt und gelebt werden kann. Sie soll uns helfen, zielgerichtet zu arbeiten, Prioritäten zu setzen, Mitarbeiter zu gewinnen und als Gemeinde zu leben statt nur zu reagieren. Wir wünschen uns, dass jedes Gemeindemitglied sich mit dieser Vision identifizieren kann, die Vision in unseren Kreisen und Arbeitsgruppen umgesetzt und gelebt wird. Deshalb laden wir Sie zu zwei Gottesdiensten und einem Gesprächsabend ein, um ihnen die Vision vorzustellen, mit Ihnen darüber ins Gespräch zu kommen und Ihre Fragen zu beantworten.

 

Herzliche Grüße Friedhelm Bilsing (im Namen des Arbeitskreises Vision)


Aktuelle Meldungen

aktuelle Information der Kirchgemeinde und der Landeskirche

(29. 05. 2020)

Aktuelle Information des Kirchenvorstandes:

Der Kirchenvorstand hat am 25.05.2020 beschlossen, dass ab Montag, 01. Juni 2020 wieder Gottesdienste in Limbach-O. und Kändler stattfinden dürfen.

 

Liebe Gemeindemitglieder, wir sind froh, dass wir wieder  Gottesdienste in der Kirche feiern dürfen.

Aber wie auch der Einkaufsbummel, ist der Gottesdienstbesuch
an gewisse Regeln gebunden:

 

Zum Gottesdienst in der Stadtkirche Limbach ist eine Anmeldung erforderlich - die genauen Modalitäten finden Sie nachfolgend:

-    Anmeldung per Telefon im Pfarramt
    dienstags:10.00-12.00 Uhr und donnerstags: 14.00-16.00 Uhr und per E-Mail:  (jeweils bis donnerstags 18:00 Uhr)

 

Zum Gottesdienst in der Lutherkirche Kändler ist keine Anmeldung erforderlich.

die folgende Regelungen gelten für Gottesdienste in Limbach und Kändler:

  • Vor, während und nach dem Gottesdienst ist das Abstandsgebot von min. 1,5 m zu beachten und einzuhalten
  • Bitte Bringen Sie Ihren Mund-Nase-Schutz mit und tragen diesen während des Gottesdienstes
  • Bitte kommen Sie möglichst etwas zeitiger, um unnötig große Menschenansammlungen im Eingangsbereich kurz vor GD-Beginn zu vermeiden
  • Leider kann zur Zeit kein Kindergottesdienst und keine Krabbelecke angeboten werden!
  • Ihren Sitzplätze bekommen Sie von einem Ordner zugewiesen
  • Personen eines gemeinsamen Hausstandes (Ehepaare/Familien) dürfen ohne Abstandsgebot nebeneinander sitzen

 

Wir bitten um Beachtung:

Personen mit Corona-Typischen Krankheitssymptomen (Fieber, Trockener Husten etc.) dürfen den Gottesdienst leider nicht besuchen!

 

Der Kirchenvorstand

 

25.05.2020

Am heutigen Montag, 25.05.2020 findet die nächste Beratung des Kirchenvorstandes statt. Dort soll unter Anderem über die nächsten Schritte hinsichtlich Terminen, Veranstaltungen und Durchführung von Gottesdiensten in unserer Gemeinde beraten werden. Über die Ergebnisse werden wir kurzfristig auf unserer Website und im Gemeindebrief informieren.

 

Im Namen der Pfarrer und des Kirchenvorstandes.

 

 

07.05.2020:

Am Dienstag, 05.05.2020 fand die Kirchenvorstands-Sitzung statt. Es wurde beschlossen, dass wir sonntags die Kirche wie gewohnt öffnen. Wir werden aber noch keine Gottesdienste im eigentlichen Sinn durchführen, da wir die Hygiene-Anforderungen nicht gewährleisten können.
Dieser Beschluss gilt erst einmal für den Monat Mai. Sollte sich in den nächsten 14 Tagen etwas grundsätzlich ändern, dann würden wir sofort darauf reagieren.

 

Im Namen der Pfarrer A. Vögler und J. Schubert und des Kirchenvorstandes.

 

04.05.2020:

Am kommenden Dienstag, 05.05.2020 wird im Kirchenvorstand entschieden, wie bzw. wann es mit "normalen" Gottesdiensten weitergeht. (Gottesdienste sind seit dieser Woche wieder erlaubt , ohne Teilnehmerbeschränkung, aber unter Berücksichtigung der Hygienevorschriften und Abstandsregeln etc.)

Das Ergebnis aus der KV-Sitzung wird am Mittwoch u.a. auf unserer Website veröffentlicht werden.

 

Ihre Pfarrer und hauptamtlichen MItarbeiter.

 

23.04.2020:

In unserer Kirchgemeinde geht es aktuell weiter mit den sonntäglichen Gottesdiensten über Internet (via Youtube) und unserer Telefon-Andacht unter Tel: 03722 6985509

 

 

Nachfolgend finden Sie eine Liste mit regionalen digitalen Gottesdienst-Angeboten sowie Rundfunk- bzw. Fernsehgottesdiensten zur Information.

 

Auf der Liste steht auch der Gottesdienst zur Einführung des Landesbischofs am kommenden Samstag, 25.04.2002 um 12.00 Uhr im Dom zu Meißen. Dieser Gottesdienst wird im MDR übertragen. 

 

Link zu MDR.de

 

https://www.evlks.de/aktuelles/alle-nachrichten/nachricht/news/detail/News/einfuehrung-von-landesbischof-tobias-bilz/

 

Pfr. Stephan Tischendorf
Ev.-luth. Kirchenbezirk Chemnitz

Beauftragter für Öffentlichkeitsarbeit

 

20.04.2020:

Bis einschließlich 03.05.2020 werden die Gottesdienste weiterhin nur "online" stattfinden, Abrufbar via Youtube oder als Audio-CD im Pfarramt erhältlich.

 

Alle Veranstaltungen und Kreise sind weiterhin abgesagt.

 

Alle Gottesdienste / Andachten sind über den YouTube-Kanal der Kirchgemeinde auch nach dem eigentlichen Veröffentlichungstermin abrufbar.

 

01.04.2020:

Das Corona-Virus ändert alles.
Die Gottesdienste des Monats Mai sind nach Plan eingetragen. Amtliche Verlautbarungen sind zu beachten und nach aktueller Situation wird entschieden, ob die Gottesdienste stattfinden dürfen.

 

24.03.2020:

Wer von den Online-Gottesdiensten der Kirchgemeinde einen CD-Mitschnitt wünscht, kann diesen telefonisch bei Hartmuth Joike unter Tel.: 03722 / 96896 bestellen. Pf. Johannes Schubert stellt außerdem tägliche eine Telefonandacht von ca. 3 Minuten unter der Nummer 03722/ 6985509  bereit.

 

[Liste Online Gottesdienstangebote]

[Plakat zur Bischofseinführung am 25.04.2020]

aktuelle Information der Kirchgemeinde

(28. 05. 2020)

Monatsspruch Juni:  

 
Du allein kennst das Herz aller Menschenkinder.               1. Könige 8,39

 

Liebe Gemeinde, 

wir sind froh, dass wir wieder Gottesdienste in der Kirche feiern dürfen. Aber wie auch der Einkaufsbummel, ist der Gottesdienstbesuch an gewisse Regeln gebunden.

 

für den Gottesdienst in Limbach ist eine Anmeldung erforderlich - 

für den Gottesdienst in Kändler ist keine Anmeldung erforderlich.

 

Bitte nutzt auch weiterhin die technischen Möglichkeiten über das Internet.

Bitte nutzt zum Beispiel folgende Internetseiten: www.evlks.de; www.erf.de; www.kirche-limbach-kändler.de; www.gge.de; www.evangelisationsteam.de; www.das-verkuendigte-wort.de 

Wir Pfarrer stehen für Gespräche und Seelsorge, für Besuche bei Kranken,Sterbenden zur Verfügung.

 

Unter 03722/6985509 bietet Pfr. Schubert jeden Tag eine neue Kurzandacht (3 min) an. Einfach Nummer wählen und zuhören. Sollte Nummer mal nicht reichbar sein, bitte weiter versuchen oder bei Störung 03722/406981 anrufen.

 

Ich fasse zusammen:

1. Hände falten und erheben zum Gebet.
2. Hände desinfizieren


Der Herr segne Dich und behüte Dich. Der Herr lasse sein Angesicht über dir leuchten und sei dir gnädig. Der Herr erhebe sein Angesicht auf dich und gebe dir seinen Friede.


Eure Pfarrer Andreas Vögler und Johannes Schubert

 

Hinweis auf das Telefon-Seelsorgeangebot:
Aufgrund der großen Unsicherheit/ Einsamkeit bezüglich der Pandemie kann die Telefonseelsorge für Ratsuchenden gerade jetzt eine wichtige Anlaufstelle sein.

Sie ist 24h täglich kostenfrei erreichbar

Foto zur Meldung: aktuelle Information der Kirchgemeinde
Foto: aktuelle Information der Kirchgemeinde

Wahlen zum Kirchenvorstand am 13.09.2020

(01. 04. 2020)

Liebe Gemeindeglieder,


in diesem Jahr werden in unserer Landeskirche die Kirchenvorstände durch Wahl und Berufung neu gebildet. In unserer Kirchgemeinde Limbach-Kändler wird der neue Kirchenvorstand aus 12 Personen plus den Pfarrern bestehen. Das heißt, dass acht Kirchenvorsteher und Kirchenvorsteherinnen zu wählen sind, dazu werden vier berufen.
Die Wahl findet am Sonntag, 13. September im Anschluss an den NeuLeben-Gottesdienst in Limbach statt. In Kändler findet deshalb kein Gottesdienst statt.
Am Wahltag verhinderte Kirchgemeindeglieder können ihr Wahlrecht im Wege der Briefwahl ausüben. In diesen Fällen ist bis Dienstag, 9. September mündlich oder schriftlich beim Pfarramt ein Wahlschein zu beantragen. Alle wahlberechtigten Kirchgemeindeglieder sind eingeladen, sich an der Wahl zu
beteiligen. Es geht um das Wohl unserer Kirchgemeinde, unserer Kirche.
Wer ist wahlberechtigt?
Das sind alle konfirmierten oder als Erwachsene getauften Kirchgemeindeglieder, die am Wahltag das 14. Lebensjahr vollendet haben, die kirchlichen Berechtigungen besitzen und deren Wahlberechtigung in der Wählerliste verzeichnet ist. Die Wählerliste wird vom 1. bis 26. Juni während der Öffnungszeiten im Pfarramt ausgelegt. Einsprüche gegen die Vollständigkeit und Richtigkeit der Wählerliste (Kirchgemeindegliederverzeichnis) können nur geprüft werden, wenn sie schriftlich und unter Angabe der Gründe bis zum 28. August an den Kirchenvorstand gerichtet werden. Wir bitten alle wahlberechtigten Gemeindeglieder um die Einreichung von Wahlvorschlägen.
Wer kann als KirchenvorsteherInnen vorgeschlagen werden?
Vorgeschlagen werden können wahlberechtigte Kirchgemeindeglieder, die am Wahltag das 18. Lebensjahr vollendet haben und die finanziellen Lasten der Landeskirche und unserer Kirchgemeinde mittragen (Kirchgeld), soweit sie hierzu verpflichtet sind. Es sollen aktive Kirchgemeindeglieder sein, die dieHeilige Schrift als für ihr Leben verbindlich bejahen, Jesus Christus als ihren Herrn bekennen und in ihrer Lebensführung bemüht sind, anderen ein Vorbild zu sein. Von ihnen wird die Bereitschaft erwartet, ihre Kräfte und Fähigkeiten in den Dienst der Leitung und Förderung unserer Kirchgemeinde zu stellen. Die Wahlvorschläge müssen von mindestens fünf Wahlberechtigten unserer Kirchgemeinde mit vollständiger Namens- und Wohnungsangabe unterschrieben sein
und bis zum Donnerstag, 2. Juli im Pfarramt eingereicht werden.

 

Die Vorgeschlagenen sind im Wahlvorschlag mit Familiennamen, Vornamen, Geburtstag, Beruf und Anschrift zu bezeichnen. Sie müssen sich bereit erklärt haben, im Falle ihrer Wahl das vorgeschriebene Gelöbnis abzulegen, das nach Agende IV für evangelisch-lutherische Kirchen und Gemeinden (Teilband 1)
folgenden Wortlaut hat:
„Wollt ihr das Amt von Kirchenvorstehern/Kirchenvorsteherinnen in dieser Gemeinde führen gemäß dem Evangelium von Jesus Christus, wie es in der Heiligen Schrift gegeben und im Bekenntnis der evangelisch-lutherischen Kirche bezeugt ist, und seid ihr bereit, Verantwortung zu übernehmen für den Gottesdienst, für die pädagogischen und diakonischen, ökumenischen und missionarischen Aufgaben der Gemeinde sowie für Lehre, Einheit und Ordnung der Kirche, so reicht mir die Hand und antwortet: Ja, mit Gottes Hilfe.“


Die Vorstellung der Kandidaten und Kandidatinnen findet im Gemeindeboten August/September und am Sonntag den 30. August im Rahmen des Gottesdienstes statt.

Herzlich Willkommen Josephine Grohmann

(01. 04. 2020)

Liebe Gemeinde,

 

die meisten von Ihnen werden das neue Gesicht im (Kinder-) Gottesdienst, im Kindertreff, in der Jungen Gemeinde oder bei Besprechungen, aber auch im Chor oder im Instrumentalkreis in der Gemeinde Limbach schon einmal entdeckt haben. Damit Sie
wissen, wer die neue Person ist und warum sie hier ist, möchte ich mich gern vorstellen.
Ich heiße Josephin Grohmann und bin 22 Jahre alt. Ich bin mit meinen Eltern und meinen zwei jüngeren Schwestern in Königswartha, in der Lausitz aufgewachsen. Schon während der letzten Schuljahre wusste ich, dass ich Gemeindepädagogin werden wollte. Also entschied ich mich nach dem Abitur 2016 in Moritzburg „evangelische Religionspädagogik mit sozial-arbeiterischen Profil“ zu studieren. Im Januar habe ich mein Studium erfolgreich abgeschlossen und nun steht seit dem 1. Februar ein Jahr Berufspraktikum - hier in der Kirchgemeinde Limbach - an.
In diesem Jahr begleite ich verschiedene Kinder- und Jugendgruppen der Gemeinde und im Religionsunterricht. Ich freue mich darauf, mehr und mehr die Gemeinde mit ihren Besonderheiten und auch die Gemeindeglieder mit ihren unterschiedlichen Gaben kennen zu lernen. Ich bin erwartungsvoll, welche Herausforderungen auf mich zukommen werden und hoffe, dass ich an diesen wachsen und mich weiterentwickeln kann. Ich bin gespannt wie Gott in diesem Jahr wirkt!


Ihre Josephin Grohmann

Foto zur Meldung: Herzlich Willkommen Josephine Grohmann
Foto: Josephine Grohmann

begeisterten Kinder Mitsänger/innen für Kinder-Musical gesucht

(01. 04. 2020)

In den Herbstferien 2020 wird es wieder (so wie 2018) eine Kindermusicalwoche im Gemeindezentrum in Limbach geben. Zum Vormerken für die Urlaubsplanung hier schon mal die Termine: Die Musicaltage finden von Dienstag, 20. Oktober bis Freitag, 23. Oktober im Limbacher Gemeindezentrum von 9.30 bis 15.30 Uhr statt. Am Wochenende 24./25. Oktober sind nachmittags zwei Aufführungen in der Limbacher Parkschänke und der Burgstädter Kirche geplant. Weitere Informationen erscheinen demnächst über Anmeldeflyer.

Mit-Sänger/(innen) für Projektchor "Musikvesper" gesucht

(01. 04. 2020)

Am 6. Juni wird die Oberfrohnaer Musikvesper um 18.00 Uhr wieder durch einen Projektchor ausgestaltet werden. Dazu werden noch Sänger gesucht, die Lust auf neue geistliche Musik, Lobpreislieder und (zumeist deutschsprachige) Gospelsongs haben. In zwei Proben jeweils mittwochs am 27. Mai und 3. Juni 19.30 Uhr im Oberfrohnaer Pfarrsaal werden die einfachen Chorstücke erprobt. Verbindliche Anmeldungen bis 19. Mai bei Kantor Baldauf unter 03722/406847 oder johannes.baldauf@evlks.de erbeten.

Herzlich Willkommen KiTa Leiter Benjamin Beer

(01. 04. 2020)

Liebe Leserinnen und Leser,
Ich möchte mich auf diesem Wege gerne allen Mitgliedern unserer Gemeinde vorstellen.

Mein Name ist Benjamin Beer, ich bin der neue Leiter der evangelischen Kindertagesstätte unserer Stadtkirche.

Seit dem 1. März bin ich im Kindergarten auf der Lutherstraße anzutreffen und bin von allen sehr herzlich aufgenommen worden, sodass ich mich vom ersten Moment an in meiner neuen Tätigkeit ausgesprochen wohlfühlen kann.
Ich bin 35 Jahre alt und komme aus unserem schönen Ort Limbach-Oberfrohna, wo ich auch heute noch lebe. Aufgewachsen bin ich im Ortsteil Kaufungen. Nach dem Abitur absolvierte ich meinen Zivildienst in der Behindertenhilfe hier in Limbach und bin seit meiner abgeschlossenen Ausbildung 2010 als Erzieher tätig. In den letzten Jahren habe ich in verschiedenen Einrichtungen gearbeitet und die Entwicklung von Kindern im Alter von 1-11 Jahren begleiten können. Im vergangenen Jahr habe ich ein berufsbegleitendes Studium der Sozialen Arbeit begonnen und gehe nun mit viel Freude an meine neuen Aufgaben als Leiter unserer Kindertagesstätte. Ich genieße das Miteinander, das unsere Gemeinde ausmacht und freue mich, einen Teil dazu beitragen zu dürfen und unseren Kindern dieses Lebensgefühl weitervermitteln zu können.

Benjamin Beer

Foto zur Meldung: Herzlich Willkommen KiTa Leiter Benjamin Beer
Foto: Benjamin Beer

So geht es in der Flüchtlingsarbeit weiter

Das Begegnungscafe, donnerstags von 15:00 - 16:30 Uhr und der Frauentreff, dienstags von 9:00 -11:00 Uhr, jeweils im Gemeindezentrum, werden weiterhin stattfinden. Neben einem Begegnungs-Treff-International im Diakoniezentrum, Pleißaer Straße 13a, soll auch ein Begegnungs-Garten im Kleingartenverein „Bodenreform“ entstehen. Der Sprachkurs im Diakonat, jeweils montags und mittwochs vormittags wird, dank dem Einsatz von vielen ehrenamtlichen Helfern, weitergehen. Der nahe Bezug zur Kirche ist sehr wichtig, denn das Interesse z.B. an kirchlichen Feiertagen ist sehr groß.
Leider ist es bisher eine Vision geblieben, einen festen
internationalen Bibelkreis in unserer Gemeinde anzubieten. Bisherige Bemühungen, einen Bibelkreis zu starten, ist immer wieder an den verschiedensten Dingen gescheitert. Das Interesse der frisch getauften Flüchtlinge und der Moslems ist sehr groß. Jedoch machen Integrationskurse, fehlende Sprachmittler und fehlende Leiter, die den Bibelkreis regelmäßig ausgestalten sollten, die Durchführung sehr schwer. Es wäre auch wichtig, dass Menschen vor Ort wären, die sich vorstellen könnten, eine Stunde lang die Kinder mit zu betreuen. Deshalb noch einmal mein Aufruf hier im Gemeindeboten. Wer könnte sich vorstellen, den Bibelkreis aktiv mit zu unterstützen? Folgende Aufgaben wären
dafür in gute Hände zu geben:

Ø Abholen von Dolmetschern (Auto muss vorhanden sein, Benzinkosten
werden erstattet)

Ø Geistliche inhaltliche Gestaltung (es wäre schön, wenn sich dabei
mehrere abwechseln könnten)

Ø Betreuung der Kinder (auch für diese Aufgabe sollten mehrere
Personen zur Verfügung stehen)
Außerdem möchte ich auch herzlichst zum Beten einladen. Wir treffen uns wieder aller 2 Wochen freitags von 9:00 - 11:00 Uhr bei Kaffee, Tee, Gebäck und Obst zum
Gebetsfrühstück im Diakonat an der Stadtkirche. Wir tauschen uns aus über die aktuelle Situation mit den Flüchtlingen in Limbach-Oberfrohna, berichten von eigenen Erfahrungen und sprechen über eventuelle Probleme mit den betreuten Familien. Anschließend beten wir miteinander für diese Menschen, die Arbeit mit ihnen und für alle Haupt- und Ehrenamtlichen. Wer nicht laut mit beten möchte, kann auch still beten oder einfach nur dabei sein. Muttis mit Kindern sind auch willkommen; Spielzeug ist vorhanden.
Wir würden uns freuen, wenn der/die ein oder andere unsere Runde und diesen
wichtigen Dienst bereichern würde.


 


Veranstaltungen

01.06.​2020
09:30 Uhr
Gottesdienst in der Lutherkirche Kändler
Gottesdienst am Pfingstmontag (Pfr. Vögler) [mehr]
 
07.06.​2020
09:30 Uhr
Gottesdienst in der Lutherkirche Kändler
Gottesdienst (Pfr. i.R. Barth) Zum Gottesdienst in der Lutherkirche Kändler ist keine ... [mehr]
 
07.06.​2020
09:30 Uhr
Gottesdienst in der Stadtkirche Limbach
Gottesdienst in der Stadtkirche Limbach (Pfr. Vögler) Zum Gottesdienst in der Stadtkirche Limbach ist eine Anmeldung erforderlich - die genauen Modalitäten finden Sie nachfolgend: - Anmeldung per Telefon im Pfarramt ... [mehr]
 
14.06.​2020
09:30 Uhr
Gottesdienst "Neu Leben"
Gottesdienst Neu Leben Thema: "Jemanden zum Sündenbock machen" (Ev. Guntram Wurst) ... [mehr]
 
14.06.​2020
09:30 Uhr
Gottesdienst in der Lutherkirche Kändler
Gottesdienst (Präd. Dr. Rickauer) Zum Gottesdienst in der Lutherkirche Kändler ist keine ... [mehr]
 
20.06.​2020
16:00 Uhr
Familienshow in der Stadtkirche Limbach
Familienshow mit Sebastian Rochlitzer und Ulfie (Handpuppe) Zur Veranstaltung in der Stadtkirche Limbach ist eine Anmeldung erforderlich - die genauen Modalitäten finden Sie nachfolgend: - Anmeldung per Telefon im Pfarramt ... [mehr]
 
21.06.​2020
09:30 Uhr
Gottesdienst in der Stadtkirche Limbach
Gottesdienst in der Stadtkirche Limbach (Pfr. Schubert) Zum Gottesdienst in der Stadtkirche Limbach ist eine Anmeldung erforderlich - die genauen Modalitäten finden Sie nachfolgend: - Anmeldung per Telefon im Pfarramt ... [mehr]
 
21.06.​2020
09:30 Uhr
Gottesdienst in der Lutherkirche Kändler
Gottesdienst (Pfr. Vögler) Zum Gottesdienst in der Lutherkirche Kändler ist keine ... [mehr]
 
24.06.​2020
19:00 Uhr
Andacht zum Johannistag Friedhof Limbach
Andacht zum Johannistag (Pfr. Schubert) Es ist keine Anmeldung erforderlich. die ... [mehr]
 
28.06.​2020
09:30 Uhr
Gottesdienst in der Stadtkirche Limbach
Gottesdienst in der Stadtkirche Limbach (Präd. G. Denecke) Zum Gottesdienst in der Stadtkirche Limbach ist eine Anmeldung erforderlich - die genauen Modalitäten finden Sie nachfolgend: - Anmeldung per Telefon im Pfarramt ... [mehr]
 
28.06.​2020
09:30 Uhr
Gottesdienst in der Lutherkirche Kändler
Gottesdienst (Pfr. Vögler) Zum Gottesdienst in der Lutherkirche Kändler ist keine ... [mehr]
 
05.07.​2020
09:30 Uhr
Gottesdienst in der Lutherkirche Kändler
Gottesdienst (Präd. Bretschneider) Zum Gottesdienst in der Lutherkirche Kändler ist keine ... [mehr]
 
05.07.​2020
09:30 Uhr
Gottesdienst "Neu Leben" in der Stadtkirche Limbach
Gottesdienst Neu Leben (Pfr. Vögler) Thema: "Des Menschen Wille ist sein Himmelreich" ... [mehr]
 
12.07.​2020
09:30 Uhr
Gottesdienst in der Lutherkirche Kändler
Gottesdienst (Pfr. Vögler) Zum Gottesdienst in der Lutherkirche Kändler ist keine ... [mehr]
 
12.07.​2020
10:00 Uhr
Familien-Gottesdienst in der Stadtkirche Limbach
Familiengottesdienst mit Gabi & Amadeus Eidner alias Bohra & Bohris - Thema: "Schöpfung" in ... [mehr]
 
12.07.​2020
10:00 Uhr
musikalischer Gottesdienst in der Lutherkirche Oberfrohna
musikalischer Gottesdienst mit Violoncello (Dietmar Ihrig) und Orgel (Kantor Baldauf) zum Beginn der Kirchenmusikwoche (Pfrin. Zitzkat) Zum Gottesdienst in der Lutherkirche Oberfrohna ist keine Anmeldung erforderlich. die folgende ... [mehr]
 
18.07.​2020
13:00 Uhr
JET-Sommerfest
JET-Sommerfest [mehr]
 
19.07.​2020
09:30 Uhr
Gottesdienst in der Lutherkirche Kändler
Gottesdienst (Pfr. Vögler) Zum Gottesdienst in der Lutherkirche Kändler ist keine ... [mehr]
 
19.07.​2020
09:30 Uhr
Gottesdienst in der Stadtkirche Limbach
Gottesdienst mit Reisesegen für die Sommerzeit (Diakon Tommy Barthold) in der Stadtkirche Limbach Zum Gottesdienst in der Stadtkirche Limbach ist eine Anmeldung erforderlich - die genauen Modalitäten finden Sie nachfolgend: - ... [mehr]
 
26.07.​2020
09:30 Uhr
Gottesdienst in der Stadtkirche Limbach
Gottesdienst (Pfr. Schubert) in der Stadtkirche Limbach Zum Gottesdienst in der Stadtkirche Limbach ist eine Anmeldung erforderlich - die genauen Modalitäten finden Sie nachfolgend: - Anmeldung per Telefon im Pfarramt ... [mehr]
 
13.09.​2020
09:30 Uhr
Gottesdienst "Neu Leben" in der Stadtkirche Limbach
Gottesdienst Neu Leben und Kindergottesdienst Thema: "Das Wasser steht mir bis zum ... [mehr]
 
18.09.​2020
19:30 Uhr
JET-Abend
JET-Abend mit J. Merker [mehr]
 
10.10.​2020
19:00 Uhr
JET-Abend
Wir gehen ins Kabarett nach Chemnitz. (Da der genaue Spielplan noch nicht feststeht, könnte es ... [mehr]
 
11.10.​2020
09:30 Uhr
Gottesdienst "Neu Leben" in der Stadtkirche Limbach
Gottesdienst Neu Leben und Kindergottesdienst Thema: "Hochmut kommt vor dem ... [mehr]
 
04.11.​2020
19:30 Uhr
JET-Abend (Gemeindeabend)
JET-Abend (Gemeindeabend) mit Pfarrer Dr. Dietrich Oettler von der katholischen Kirche ... [mehr]
 
18.11.​2020
10:30 Uhr
Gottesdienst "Neu Leben" in der Stadthalle Limbach-O.
Gottesdienst Neu Leben und Kindergottesdienst Thema: "Freundestag ... [mehr]
 
06.12.​2020
09:30 Uhr
Gottesdienst "Neu Leben" in der Stadtkirche Limbach
Gottesdienst Neu Leben und Kindergottesdienst zum 2. Advent Thema: "Wovon das Herz voll ... [mehr]
 
12.12.​2020
19:30 Uhr
JET-Weihnachtsfeier
JET-Weihnachtsfeier [mehr]
 
 

Fotoalben


 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
24. 05. 2015:
 
25. 04. 2015:
 
05. 04. 2015:
 
08. 03. 2015:
 
11. 02. 2015:
 
01. 02. 2015:
 
31. 01. 2015:
 
30. 01. 2015:
 
25. 01. 2015:
 
17. 01. 2015:
 
24. 12. 2014:
 
24. 12. 2014:
 
21. 12. 2014:
 
09. 10. 2014:
 
03. 10. 2014:
 
17. 06. 2014:
 
11. 05. 2014:
 
01. 05. 2014:
 
27. 04. 2014:
 
19. 02. 2014:
 
26. 01. 2014:
 
04. 01. 2014:
 
04. 01. 2014:
 
27. 12. 2013:
 
27. 12. 2013:
 
23. 12. 2013:
 
17. 12. 2013:
 
11. 11. 2013:
 
10. 11. 2013:
 
19. 10. 2013:
 
18. 10. 2013:
 
13. 10. 2013:
 
13. 10. 2013:
 
29. 09. 2013:
 
03. 09. 2013:
 
07. 07. 2013:
 
21. 06. 2013:
 
16. 06. 2013:
 
15. 06. 2013:
 
02. 06. 2013:
 
12. 05. 2013:
 
21. 04. 2013:
 
13. 04. 2013:
 
24. 02. 2013:
 
12. 01. 2013:
 
04. 01. 2013:
 
24. 12. 2012:
 
02. 12. 2012:
 
07. 10. 2012:
 
20. 09. 2012:
 
01. 09. 2012:
 
01. 07. 2012:
 
16. 05. 2012:
 
01. 05. 2012:
 
11. 03. 2012:
 
09. 03. 2012:
 
04. 03. 2012:
 
01. 02. 2012:
 
15. 01. 2012:
 
20. 11. 2011:
 
06. 11. 2011:
 
01. 10. 2011:
 
03. 09. 2011:
 
05. 07. 2011:
 
28. 06. 2011:
 
06. 06. 2011:
 
30. 05. 2011:
 
28. 05. 2011:
 
10. 05. 2011:
 
17. 04. 2011:
 
22. 03. 2011:
 
20. 03. 2011:
 
14. 02. 2011:
 
13. 02. 2011:
 
23. 01. 2011:
 
01. 01. 2011:
 
11. 11. 2010:
 
12. 09. 2010:
 
29. 08. 2010:
 
15. 08. 2010:
 
31. 07. 2010:
 
20. 06. 2010:
 
13. 06. 2010:
 
12. 06. 2010:
 
13. 05. 2010:
 
01. 05. 2010:
 
18. 04. 2010:
 
16. 02. 2010:
 
10. 01. 2010:
 
11. 11. 2009:
 
03. 10. 2009:
 
25. 07. 2009:
 
05. 07. 2009:
 
07. 06. 2009:
 
24. 05. 2009:
 
26. 01. 2009:
 
26. 04. 2008:
 
17. 02. 2008:
 
26. 04. 2007:
 
01. 07. 2006: