Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Ev.-Luth. Kirchgemeinde Limbach-Kändler

Kirchgemeinde Limbach-Kändler

Vertreten wird sie von den Pfarrern Andreas Vögler und Johannes Schubert.

An der Stadtkirche 5
09212 Limbach-Oberfrohna

Telefon (03722) 406117 Pfarramt / Kanzlei Stadtkirche Limbach

E-Mail E-Mail:
Homepage: www.kirche-limbach-kaendler.de Kirchgemeinde Limbach-Kändler

Stadtkirche Limbach

Ev.-Luth. Kirchgemeinde Limbach-Kändler

 

Die Gemeinde hat eine Vision...

 

Vom Ausschuss für Gemeindeaufbau im Auftrag des Kirchenvorstands wurde eine Vision für die Kirchgemeinde Limbach-Kändler erarbeitet. Vorbild war uns dabei Nehemia, der für sein Volk und die Stadt Jerusalem eine Vision von Gott erhielt. So wie er begann, kleine Schritte zu gehen, sich einen Überblick über die Lage seines Volkes verschaffte, stellvertretend Buße tat, seine Vision mit dem Volk teilte und mit ihm gemeinsam deren Umsetzung realisierte trotz Rückschlägen und Anfeindungen, baten auch wir Gott, uns eine Vision für unsere Gemeinde zu geben und wurden reich beschenkt. Nehemias Vision setzte ihm ein klares Ziel für seine Arbeit vor Augen und das Gleiche erwarteten wir von Gott.

 

Die so entstandene Vision legt fest, an welchen Schwerpunkten sich unsere Gemeindearbeit in den nächsten sieben Jahren ausrichten soll. Basis für alles Denken, Reden und Handeln in unserer Gemeinde ist und bleibt die Bibel. Das wollen wir leben in der persönlichen Beziehung zu unserem lebendigen Gott. In praktischen Schritten zeigt die Vision auf, wie sie von uns als Gemeinde aber auch von jedem Einzelnen umgesetzt und gelebt werden kann. Sie soll uns helfen, zielgerichtet zu arbeiten, Prioritäten zu setzen, Mitarbeiter zu gewinnen und als Gemeinde zu leben statt nur zu reagieren. Wir wünschen uns, dass jedes Gemeindemitglied sich mit dieser Vision identifizieren kann, die Vision in unseren Kreisen und Arbeitsgruppen umgesetzt und gelebt wird. Deshalb laden wir Sie zu zwei Gottesdiensten und einem Gesprächsabend ein, um ihnen die Vision vorzustellen, mit Ihnen darüber ins Gespräch zu kommen und Ihre Fragen zu beantworten.

 

Herzliche Grüße Friedhelm Bilsing (im Namen des Arbeitskreises Vision)


Aktuelle Meldungen

So geht es in der Flüchtlingsarbeit weiter

Das Begegnungscafe, donnerstags von 15:00 - 16:30 Uhr und der Frauentreff, dienstags von 9:00 -11:00 Uhr, jeweils im Gemeindezentrum, werden weiterhin stattfinden. Neben einem Begegnungs-Treff-International im Diakoniezentrum, Pleißaer Straße 13a, soll auch ein Begegnungs-Garten im Kleingartenverein „Bodenreform“ entstehen. Der Sprachkurs im Diakonat, jeweils montags und mittwochs vormittags wird, dank dem Einsatz von vielen ehrenamtlichen Helfern, weitergehen. Der nahe Bezug zur Kirche ist sehr wichtig, denn das Interesse z.B. an kirchlichen Feiertagen ist sehr groß.
Leider ist es bisher eine Vision geblieben, einen festen
internationalen Bibelkreis in unserer Gemeinde anzubieten. Bisherige Bemühungen, einen Bibelkreis zu starten, ist immer wieder an den verschiedensten Dingen gescheitert. Das Interesse der frisch getauften Flüchtlinge und der Moslems ist sehr groß. Jedoch machen Integrationskurse, fehlende Sprachmittler und fehlende Leiter, die den Bibelkreis regelmäßig ausgestalten sollten, die Durchführung sehr schwer. Es wäre auch wichtig, dass Menschen vor Ort wären, die sich vorstellen könnten, eine Stunde lang die Kinder mit zu betreuen. Deshalb noch einmal mein Aufruf hier im Gemeindeboten. Wer könnte sich vorstellen, den Bibelkreis aktiv mit zu unterstützen? Folgende Aufgaben wären
dafür in gute Hände zu geben:

Ø Abholen von Dolmetschern (Auto muss vorhanden sein, Benzinkosten
werden erstattet)

Ø Geistliche inhaltliche Gestaltung (es wäre schön, wenn sich dabei
mehrere abwechseln könnten)

Ø Betreuung der Kinder (auch für diese Aufgabe sollten mehrere
Personen zur Verfügung stehen)
Außerdem möchte ich auch herzlichst zum Beten einladen. Wir treffen uns wieder aller 2 Wochen freitags von 9:00 - 11:00 Uhr bei Kaffee, Tee, Gebäck und Obst zum
Gebetsfrühstück im Diakonat an der Stadtkirche. Wir tauschen uns aus über die aktuelle Situation mit den Flüchtlingen in Limbach-Oberfrohna, berichten von eigenen Erfahrungen und sprechen über eventuelle Probleme mit den betreuten Familien. Anschließend beten wir miteinander für diese Menschen, die Arbeit mit ihnen und für alle Haupt- und Ehrenamtlichen. Wer nicht laut mit beten möchte, kann auch still beten oder einfach nur dabei sein. Muttis mit Kindern sind auch willkommen; Spielzeug ist vorhanden.
Wir würden uns freuen, wenn der/die ein oder andere unsere Runde und diesen
wichtigen Dienst bereichern würde.


 


Veranstaltungen

20.05.​2022
19:30 Uhr
JET-Abend
JET-Abend mit Pfarrerin Cornelia Henze Thema: Segen und Segnung 19:30 Uhr im Diakonat Limbach [mehr]
 
26.05.​2022
09:30 Uhr
NeuLeben
Gottesdienst "Neu Leben" in der Stadtkirche Limbach
Gottesdienst Neu Leben und Kindergottesdienst am Himmelfahrtstag Thema: Jesus kommt ... [mehr]
 
19.06.​2022
15:00 Uhr
NeuLeben
Gottesdienst "Neu Leben" im Stadtpark
Gottesdienst Neu Leben und Kindergottesdienst "Gottesdienst im Park" Thema: Du darfst ... [mehr]
 
25.06.​2022
16:00 Uhr
JET-Sommerfest
JET-Sommerfest im Pfarrgarten Limbach (Bitte zur Anmeldung bis zum 18.06.2022 eine Mail mit dem ... [mehr]
 
03.07.​2022
09:30 Uhr
NeuLeben
Gottesdienst "Neu Leben" in der Stadtkirche Limbach
Gottesdienst Neu Leben und Kindergottesdienst Thema: Ich bin treu Die ... [mehr]
 
11.09.​2022
09:30 Uhr
NeuLeben
Gottesdienst "Neu Leben" in der Stadtkirche Limbach
Gottesdienst Neu Leben und Kindergottesdienst Thema: Gott heilt dein zerbrochenes Herz ... [mehr]
 
09.10.​2022
09:30 Uhr
NeuLeben
Gottesdienst "Neu Leben" in der Stadtkirche Limbach
Gottesdienst Neu Leben und Kindergottesdienst Thema: In seiner Hand Die ... [mehr]
 
16.11.​2022
09:30 Uhr
NeuLeben
Gottesdienst "Neu Leben" in der Stadthalle Limbach
Gottesdienst Neu Leben und Kindergottesdienst am Bußtag in der Stadthalle Limbach-O. ... [mehr]
 
11.12.​2022
09:30 Uhr
NeuLeben
Gottesdienst "Neu Leben" in der Stadthalle Limbach
Gottesdienst Neu Leben und Kindergottesdienst zum 3. Advent Thema: Dir wird ein Licht ... [mehr]
 
 

Fotoalben


11. 02. 2015:
01. 02. 2015:
31. 01. 2015:
30. 01. 2015:
25. 01. 2015:
17. 01. 2015:
24. 12. 2014:
24. 12. 2014:
03. 10. 2014:
17. 06. 2014:
11. 05. 2014:
01. 05. 2014:
27. 04. 2014:
26. 01. 2014:
04. 01. 2014:
11. 11. 2013:
10. 11. 2013:
18. 10. 2013:
13. 10. 2013:
13. 10. 2013:
29. 09. 2013:
07. 07. 2013:
21. 06. 2013:
15. 06. 2013:
02. 06. 2013:
12. 05. 2013:
21. 04. 2013:
13. 04. 2013:
24. 02. 2013:
04. 01. 2013:
24. 12. 2012:
02. 12. 2012:
07. 10. 2012:
20. 09. 2012:
01. 07. 2012:
16. 05. 2012:
11. 03. 2012:
09. 03. 2012:
04. 03. 2012:
15. 01. 2012:
06. 11. 2011:
03. 09. 2011:
28. 06. 2011:
06. 06. 2011:
28. 05. 2011:
17. 04. 2011:
22. 03. 2011:
20. 03. 2011:
13. 02. 2011:
01. 01. 2011:
11. 11. 2010:
29. 08. 2010:
31. 07. 2010:
20. 06. 2010:
12. 06. 2010:
13. 05. 2010:
18. 04. 2010:
16. 02. 2010:
10. 01. 2010:
11. 11. 2009:
03. 10. 2009:
25. 07. 2009:
05. 07. 2009:
26. 01. 2009:
26. 04. 2008:
17. 02. 2008:
01. 07. 2006: