Schriftgröße: normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
Link verschicken   Drucken
 

Pfadfinderlandeslager 2013

20.07.2013

Landeslager VCP Sachsen in Großzerlang

14. – 20. Juli 2013

Bericht des Stammes Heinrich von Berlepsch

Tag 1

Lieber Zuhörer,

unser wundervolles Lager begann am Burgstädter Bahnhof. Von da an fuhren wir nach Leipzig. Manche fanden die Fahrt langweilig, manche waren von dem Luxus überzeugt. Die Luft war zwar etwas unangenehm aber trotzdem hatten wir gute Laune. Als wir das zweite Mal umgestiegen waren hatten wir ein Abteil für uns. In der Berliner Region stiegen viele Leute zu. Plötzlich wurde es lautstark. Jugendliche Spanier stürmten in das Abteil und hörten lautstark Musik. Reichlich motiviert und mit relativ guten Deutschkenntnissen konnten wir uns gut mit ihnen verständigen.

Sie schauten Videos und sangen reichlich selbstbewusst. Wir lachten genauso laut mit, verstanden aber nicht viel. In Fürstenberg angekommen ging es mit dem Fahrrad über Wald und Wiesen und es holperte bis wir angekommen waren. Am Zeltplatz empfing uns Franz mit , aber auch erfrischenden Wasser. Später hörten wir von unserem schlechten Ruf, erfuhren aber nichts genaueres. Dann ging es ans Zelt aufbauen, doch Franz störte uns. Nach missglückten Versuchen verschwand er. Nach dem Essen ging es zu einer kurzen Bootsfahrt.^

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Pfadfinderlandeslager 2013